Bitte warten ...

Therapieabteilung

Therapie an der Schule am Park

Wir sind ein Therapeutenteam von drei Ergotherapeutinnen, zwei Physiotherapeutinnen und einer Logopädin. Zu unseren Aufgaben gehören die Beobachtung und Diagnostik der Schülerinnen und Schüler. Daraus ergibt sich die Begleitung in verschiedenen Unterrichtssituationen, sowie Einzel- und Gruppentherapien, um die Teilhabe im Alltag zu fördern und zu ermöglichen.

Die Physiotherapeutinnen arbeiten vorwiegend nach dem Bobathkonzept und fördern die Schüler auch in Psychomotorikgruppen. Schüler mit Schwermehrfachbehinderung können darüber hinaus eine spezielle Förderung im Schwimmbad erhalten. Die notwendigen Hilfsmittelversorgungen einschließlich der Anleitung derer Nutzung wird ebenso durch uns ausgeführt.

Die Ergotherapeutinnen arbeiten schwerpunktmäßig mit Kindern mit Wahrnehmungsproblemen und motorischen Entwicklungsrückständen. In den Therapien werden Inhalte der sensorischen Integrationstherapie und des Affolterkonzepts verwendet. Um Schüler in ihrer sozio-emotionalen Entwicklung zu stärken, fließen spieltherapeutische Anteile mit ein.

Die Logopädin behandelt Kinder mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen (u.a. Neurofunktionstherapie nach E. Rogge, Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi®).

Besonders wichtig sind bei all diesen Tätigkeiten der kontinuierliche Austausch und die Zusammenarbeit mit den Klassenteams und den Eltern. Dabei werden Ziele und Fördermöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler geplant.

Wir sind erreichbar über:
Telefon: 030-411 91 036
E-Mail: therapie-sap@web.de